MK-Kupfer-Notierung

645,27 EUR / 100 kg
Stand: 21.0
9.2017

Hochstrom-Bolzenkontakte 1.000 - 12.000 Ampere

Eine Alternative zu Finger- und Plattenkontakten bilden unsere Hochstrom-Bolzenkontakte. Überaus stabile Messing-Gusskörper ergeben den Grundaufbau der Kontakte. Die Stromübertragung auf die Warenschiene erfolgt über einzeln federnd gelagerte Cu-Kontaktbolzen. Die Kontaktbolzen sind in der Standardausführung versilbert und auf Wunsch mit aufgelöteter Hartsilber-Kontaktplatte lieferbar.

Für einen guten Stromübergang vom Guss auf den Bolzen sorgt die bewährte MC-Kontaktlamelle aus versilbertem Beryllium. Wartung und Ausbau der Kontaktbolzen ist ohne Demontage des Kontaktes von außen möglich.

Hochstrom-Bolzenkontakte können direkt auf die Stromzuführungsschienen montiert werden.

Um die Montage der Kontakte zu vereinfachen, werden beide Kontakthälften fest miteinander verschraubt und auf die Warenschienenstärke einjustiert. Bei Warenschienenstärken über 10 mm verwenden wir ein Distanzstück aus Kupfer.

Bolzenkontakte

1 2 reset
2 4 6 8 10 12 14 16 reset
1000 1600 2000 3000 3500 4000 4500 5000 reset
Bitte wählen Sie einen Filter aus.

Bolzenkontakte 5.000-12.000 A verfügen über 3 Bolzenreihen und sind auf Anfrage lieferbar.