MK-Kupfer-Notierung

695,86 EUR / 100 kg
Stand: 19
.10.2017

Isolierte Lamellen-Cu-Schienen

Einsatzgebiete:

• für elektrische Verbindungen
• als Alternative zu Anschlussleitungen
  aus flexiblen Kabeln
• als Alternative zu massiven
  Cu-Verschienungen
• als Dehnungsausgleich
• zum Abfangen von Vibrationen
• im Schaltschrankbau
• im Steuerungsbau
• im Anlagenbau

Aufbau:

Mehrere aufeinanderliegende Cu-Lamellen werden zum erforderlichen Gesamtquerschnitt kombiniert und in einem Extrusionsverfahren mit PVC isoliert.

Hierbei entsteht keine Verbindung zwischen den Cu-Lamellen und der Isolation. Da die Lamellen sich leicht gegeneinander verschieben lassen und nicht mit der Isolation verklebt sind, lassen sich die isolierten Lamellen-Cu-Schienen sehr einfach Biegen oder Verdrehen.

Auf Wunsch lieferbar sind: fertig konfektionierte Lamellen-Cu-Schienen, Verarbeitungswerkzeuge (Bohren, Biegen, Verdrehen), Schienenhalter, Anschlussklemmen, Flachschienenverbinder etc.

Bitte wählen Sie für Details ein Tab aus.

9,0 x 0,8 13,0 x 0,5 15,5 x 0,8 20,0 x 1,0 24,0 x 1,0 32,0 x 1,0 40,0 x 1,0 50,0 x 1,0 63,0 x 1,0 80,0 x 1,0 100,0 x 1,0 reset

Bitte wählen Sie für Details einen Filter aus.

9,0 x 0,8 13,0 x 0,5 15,5 x 0,8 20,0 x 1,0 24,0 x 1,0 32,0 x 1,0 40,0 x 1,0 50,0 x 1,0 63,0 x 1,0 80,0 x 1,0 100,0 x 1,0 reset

Bitte wählen Sie für Details einen Filter aus.