MK-Kupfer-Notierung

509,29 EUR / 100 kg
Stand: 25.08.2016

Kathoden- / Anodenschienenkontaktierung

für Standardtragarme

ampac-Fingerkontaktsysteme in Verbindung mit einem Auflageprisma für den Einsatz von Standard-Tragarmen (Atotech, Sessler, etc.) in automatischen Anlagen für die Kontaktierung von Kathoden- und Anodenschienen.

Dieses Kontaktsystem ist speziell für die meist sehr engen Platzverhältnisse im Bereich der Behälterränder konzipiert und gewährleistet bei den nur eingeschränkten Stromübertragungswerten von Auflageprismen eine sichere Stromübertragung in sonst kritischen Bereichen.

Das Prisma gewährleistet eine sichere Auflage und positioniert die Kathoden- oder Anodenschiene automatisch.

Die Montage der Kontakte und der Zusatz- Kontaktplatte auf dem Tragarm ist problemlos. Die geeigneten Befestigungselemente wie Edelstahlschrauben, Isolierbuchsen aus GFK usw. stellen wir auf Wunsch gegen Aufpreis mit zur Verfügung.